Berufliches Profil

Susanne Menrad-Barczok, 1962 in Schwäbisch Gmünd geboren, verheiratet und Mutter von 2 Söhnen

im Erstberuf Medizinische Dokumentarin

seit 1988 Schulung von Patienten mit Atemwegserkrankungen (Asthma/COPD) im Lungenzentrum Ulm (Zertifikat NASA/COBRA)

seit 1999 freiberuflich tätig in eigener Praxis als Atempädagogin (ausgebildet am Institut für Atemlehre, Dr. Anne Schaeffer-Riedl, München)

2005 - 2006 Lehrgang in Psychologie / Psychotherapie am Zentrum für Naturheilkunde und Homöopathie Ulm

2012 - 2015 Studium an der Steinbeis Hochschule Berlin, B.Sc. Komplementärtherapie/ Atemtherapie

Referentin in der Erwachsenenbildung

Präventionskurse in den Bereichen Stressmanagement und Tabakentwöhnung; Zertifikate der Zentralen Prüfstelle Prävention

seit 2015 Vorstandsmitglied im Berufsverband für Atempädagogik und Atemtherapie e.V., Berlin

Fort– und Weiterbildungen in Atemmassage, Lachyoga, Gesundheitsberatung, psychologischer Beratung, Supervision.