Nutzen Sie die kreative Kraft des Atems!

Die ganzheitliche Wirkweise der Atempädagogik / Atemtherapie stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert das Wohlbefinden. Sie setzt keinen leistungsstarken Körper voraus und findet daher vielfältige Anwendung. Atemübungen können von jedem erlernt und geübt werden.

Kursangebot | Einzelstunden | Termine

Aufgrund meines beruflichen Werdeganges liegt ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit als Atempädagogin in der Begleitung von Menschen, die ihren Atem als problematisch erleben z. B. bei Atemwegserkrankungen, Atemfehlformen und Hyperventilation. Informieren Sie sich hier zu aktuellen Terminen und Kursen.

>

Es ist und bleibt ein Glück, vielleicht das Höchste, frei atmen zu können.

Theodor Fontane

Atemtipps

Die Lippenbremse ist die wichtigste Atemweise für Menschen mit Atemnot. Lassen Sie beim Ausatmen Ihren Atem durch Ihre lose aufeinanderliegenden Lippen ausströmen, so als würden Sie einen Löffel heiße Suppe durch Pusten abkühlen oder viele Seifenblasen in die Sonne schicken.

weiterlesen

Fachartikel

Atemtherapie bei Hyperventilation

Bei Menschen, die hyperventilieren, kommt es zu Störungen des normalerweise vollkommen automatisch ablaufenden Atemgeschehens mit tiefgreifenden Konsequenzen auf ihr Wohlbefinden. Was – wenn nicht die Atemtherapie – ist gefragt, wenn der Atem in Rhythmus und Tiefe durcheinandergerät?

weiterlesen

Buchempfehlungen

Luft nach oben – Dr. Michael Barczok

Wussten Sie, dass wir täglich einen Heißluftballon voller Luft ein- und ausatmen? Ob wir Marathon laufen oder schlafen, unsere Lunge versorgt uns permanent mit der optimalen Menge an Sauerstoff. Wir spüren unser Atemorgan bloß, wenn etwas nicht stimmt.

weiterlesen