AtemInspirationen 2021: ein Plus an Atem im Alltag!

Unbeschwert durchatmen zu können – wer wünscht sich das nicht - gerade in Zeiten wie diesen. Corona betrifft uns alle und zwingt uns zu Veränderungen im Alltag. Frei atmen zu können bedeutet auch den eigenen Atem- (Lebens-) Raum frei gestalten zu können. Da sind wir alle gerade mehr oder weniger eingeengt.

Ich habe die Lockdown-Zeiten genutzt, meine Ideen und Wunschprojekte zu gestalten. So ist auch mein Projekt AtemInspirationen in Form eines Jahreskalenders dieses Mal ganz anders und neu ausgefallen. Mein Anliegen dabei ist, dass einfache Tipps und Übungen Einklang finden im Alltag und erleichternd und hilfreich sein können.

Jeden Monat begleitet Sie eine neue Übung und lädt Sie ein, Ihren Atem im Jahresverlauf zu erleben. Lassen Sie sich von Ihrem Atem überraschen.

Die quadratische Form (21 x 21 cm) als Tischaufstellkalender findet überall leicht Platz und eignet sich auch prima zu Verschenken.
>>  Shop

Kooperation mit breazy-health: Das Atemtraining wird digital

BreazyTrack – der digitale Asthma-Helfer für die Tasche. Die Asthma App von breazy-health bietet Betroffenen Infos und Daten rund um ihr Asthma mit klarem Fokus auf einem selbstständigen Management der eigenen Erkrankung. Und dazu gehört seit kurzem auch das App-Modul Atemtraining, das auf dem von mir entwickelten Atemkarten-Übungsset basiert.

> Lesen Sie hier ein Interview dazu

Im Blog von breazy-health stelle ich auch mein Expertenwissen immer dann zur Verfügung, wenn es um Atemtherapie, Atemtipps und Atemübungen geht. Mit breazy-health haben wir das Beratungsformat #Susanne_testet entwickelt. Dort werde ich in nächster Zeit Atemtrainer und Atemtherapiegeräte testen und über den Einsatz im Alltag berichten.

 

ULM ATMET - ATMEN SIE MIT!

Unter diesem Motto laden zertifizierte AtempädagogInnen und AtemtherapeutInnen Sie herzlich ein, die atemzentrierte Körper- und Bewegungsarbeit kennenzulernen und mitzumachen. Die vom BV-ATEM unterstützte, kostenlose Aktion läuft das ganze Jahr in verschiedenen Städten und Regionen. Sie können sich jederzeit spontan anschließen. Ungezwungen, entspannt, lebendig - atmen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

> Aktuelle Infos zur Aktion ULM ATMET

Termine in anderen teilnehmenden Städten finden Sie auf der Seite des
> Berufsverbandes ATEM

AtemInspirationen 2020 - ein Plus an ATEM im Alltag!

Alle Jahre wieder, … und dieses Jahr gerade noch rechtzeitig, sind die neuen AtemInspirationen als Jahreskalender entstanden. Eigentlich wollte ich dieses Jahr pausieren - eigentlich, aber dann gab´s interessierte Nachfragen und so hat sich Zeit und Muße zum Gestalten gefunden und lädt wieder ein zum Betrachten, Nachdenken, Wundern und natürlich ATMEN. Viel Freude damit!

Die quadratische Form des Kalenders (20 x 20 cm) findet überall leicht Platz und eignet sich auch prima zum Verschenken.
Bei Interesse können Sie sich gerne an mich wenden.

Einsteinmarathon 2019: Breathless Singers sind wieder dabei!

Voll motiviert und bester Laune haben Mitglieder des Chors der Atemlosen in Form eines Staffellaufs auch dieses Jahr am Einsteinmarathon in Ulm teilgenommen. Lesen Sie hier einen kurzen Bericht.

> Staffellauf beim Einsteinmarathon 2019

Zum Stellenwert der Atemtherapie bei der Behandlung von Asthma

"Wenn die Lunge atmet, jedoch die Psyche erstickt - psychische Aspekte bei der Behandlung von schwerem Asthma"

Sehen Sie hier Ausschnitte des Live-Webinars von PneumoWissen.de  vom 26. September 2018 mit Dr. Michael Barczok und Susanne Menrad-Barczok.

 

AtemInspirationen 2019 - der neue Jahreskalender ist da!

Es ist wieder soweit - wie auch in den vergangenen Jahren habe ich aus dem Fundus meiner AtemBilder einen Kalender für das kommende Jahr 2019 gestaltet. Es ist jedes Mal ein kreativer und überraschender Prozess wie sich Ausschnitte meiner Bilder in neuem Licht zeigen, mit einem Monat in Dialog treten und neu ihren Namen finden. Der Kalender lädt ein zum kreativen Dialog mit dem Atem.

Die quadratische Form des Kalenders (20 x 20 cm) findet überall leicht Platz und eignet sich auch prima zum Verschenken.
Bei Interesse können Sie sich gerne an mich wenden.

Einsteinmarathon 2018: Breathless Singers mit dabei!

Breathless Singers Ulm, Einsteinmarathon 2018

Mitglieder des Chors der Atemlosen haben als Staffellauf am diesjährigen Einsteinmarathon in Ulm teilgenommen. Lesen Sie hier den Bericht von Babs Müller, der Gründerin des Chors.

> Staffellauf beim Einsteinmarathon 2018

Jahreskalender AtemInspirationen 2018

Mittlerweile ist es fast schon Tradition, dass ich zum Jahresende einen Kalender für das kommende „AtemJahr“ erstelle.

Der Kalender zeigt Ausschnitte meiner AtemBilder und lädt ein zum Betrachten, Verweilen, Innehalten und Atmen. Vielleicht weckt er sogar den Wunsch nach einer Atempause im Alltag oder gar die eigene Kreativität.

Die quadratische Form in einer Größe von 20 x 20 cm findet leicht Platz am Schreibtisch, im Büro oder wo auch immer Sie den Kalender gerne sehen.
Bei Interesse können Sie sich gerne an mich wenden.

Breathless Singers – Chor der Atemlosen in Ulm

Atmen durch Singen! Haben Sie Freude an der Musik und Lust zum Singen?

In Ulm hat sich auf Initiative einer Patientin des Lungenzentrums Ulm der Chor der Atemlosen gegründet. Inzwischen trifft sich der Chor regelmäßig und der erste Auftritt ist geplant. Der Chor richtet sich gezielt an Atemwegspatienten und wird begleitet von Dr. Michael Barczok, Lungenfacharzt und Susanne Menrad-Barczok, Atempädagogin.

Projektleitung, Info und Anmeldung

Babs Müller
Tel.: 0731 / 980 75 00
email: babsneu-ulm@gmx.de

 
Bericht im SWR4 Schwabenradio im Nachmittagsmagazin am 16.05.2017