Bilder entstehen lassen - dabei atmen, loslassen, einatmen, ausatmen, Rhythmus entdecken und erleben, sich ausdrücken, bewegen und bewegt werden, … so entstehen meine AtemBilder.

Ich male seit Jahren, experimentiere gerne mit Farben und Materialien und finde in der künstlerischen Kreativität Ruhe und Ausgleich.

Aktuell sind Dauerausstellungen meiner Bilder im Ulmer Raum zu sehen. Bei Interesse gebe ich Ihnen dazu gerne Auskunft.

In den Wandelgängen der Kunst weht der Atem der Freiheit.

Friedrich Löchner